Über die Künstlerin Anja Busczynsky

Die Künstlerin stellt sich vor

Meine Personals Künstlerin /mit Mehrwert  / Zusammengefasst

Über Mich: Die Fünf W´s

Das bin ich

Mein Name ist Anja Busczynsky und wurde am 23.01.1990 geboren.

Fotografie der Künstlerin von vorne mit Sepia Filter sie hat die Haare zusammengebunden

Ich hatte bisher ein eher untypisches Leben, um es mal nett und verharmlost auszudrücken! Meine Biografie liest sich vermutlich ähnlich spannend wie die von van Goch, was den unschönen Teil angeht.

Ich komme aus einer Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets, Dinslaken am Niederrhein, eine etwas ländlichere Gegend nahe der niederländischen Grenze. Die 750 Jahre alte Stadt ist vom Steinkohleabbau geprägt (Zeche lohberg), die knapp  80000  Einwohner der Stadt verteilen sich auf ca. 47 km². 

Ich bin hier geboren und aufgewachsen, bis auf wenige Jahre hab ich mein ganzes Leben hier verbracht, 

Dinslaken ist meine Heimat.

Mein Slogan

Mein Herz schlägt Kreativ

Steht dafür, dass ich mich immer Kreativ ausgedrückt habe. Nur habe ich mein geschaffenes nicht Kunst genannt , aber es ist ja auch nicht alles künstlerisch wertvoll so kreativ es auch sein mag!

&

Meine Seele spricht Kunst

Steht für das als was ich Kunst sehe. Eine Sprache des Ausdrucks! Sprache ist ein Werkzeug zur Kommunikation, der Künstler spricht durch seine Werke , er drückt sich, Seine Gefühle ,Gedanken, sein Wahrnehmung  aus . Er macht seine  Seele (etwas Unsichtbares) für andere wahrnehmbar 

Das hat zur Folge, dass meine Werke weniger Wiedererkennung wert haben! Also nicht so leicht mir zugeordnet werden können , dafür  spreche ich mit meinen Werken wahrscheinlich mehr unterschiedliche Geschmäcker an. Was positiv in Bezug auf meine ziele,  aus wirkt!

Über den Sinn meiner Kunst

Der Mensch tut nichts ohne Grund .. zeit ,Geld und Arbeit zu investieren was keinen Sinn hat liegt nun wirklich nicht in unserer Natur . über den Sinn den ich meiner Kunst gebe.

Noch mehr über mich und die Kunst

Den sinn den ich meiner Kunst gebe

Ich möchte Kunst für alle Menschen erlebbar machen!

‘Aus Erfahrung weiß ich, dass Kunst in ärmeren Haushalten keine Rolle spielt. Weil die meisten Kunstwerke, weit außerhalb der Möglichkeiten liegen. Also werden oft so 0815 Dekorationen angeschafft, die, nicht wirklich schmückend und ohne Gefühl sind, und ohne es zu merken, schließen wir unsere Kinder von der Kunst, und der Kommunikation über diese aus! 

Ich möchte Kunst zu fairen, bezahlbaren Preisen anbieten!

&

Die Gesellschaft zum Umdenken bewegen!

Das Verhalten von Gesellschaft und besonders der Industrie ,ist folgenschwer für unser aller Leben!

Jede Person in Deutschland produziert durchschnittlich 476Kg Hausmüll zusätzlich 194Kg Sperrmüll, wo von etwa 60 % Umwelt schädlich verbrannt werden  und grade mal 40 %  in irgendeiner Weise wiederverwertet werden ,. Gerüchten zufolge soll es sogar so sein, dass zwar 40% an Recyclinghöfen ankommen, aber einiges davon nur ins Ausland befördert wird!

 Wovon sprechen wir hier, einfach alles – so ziemlich alles was auf dem Sperrmüll landet,. Was nicht Elektro /Metall oder komplett unbehandeltes Holz, ist. Es darf weder Lasur, Lack , Furnier noch Sperrholz sein ,  da es sich heute bei Möbeln aber zu 95% nicht um naturbelassenes Holz in der, Möbelindustrie handelt , wird alles verbrannt , dabei entsteht schwarzer giftiger Rauch.

Von deutschen Qualitätsprodukten, die 30Jahre halten , sogar 10 Umzüge verkraften! Oder über Generationen weiter gegeben werden

Wir sind viel zu schnell dabei, voll funktionstüchtige dinge wegen eines, Schönheit Fehlers oder kleine Defekts ,als Müll zu degradieren, und war los alles einfach wegschmeißen.

 

Mit meiner Kunst möchte ich Menschen zum Nachdenken animieren, beweisen, dass nicht immer alles unbrauchbar ist, was Menschen als Müll aussortieren. 

Zeigen das es auch anders geht . Denn das einzige was wirklich nachhaltig ist, ist Müllvermeidung !

zusammengefasst

Über mich kurz und knapp

Ich heiße Anja Busczynsky , komme aus Dinslaken , mein Leben war bisher sehr unbeständig & problematisch!  Kreativ war ich immer , 2015 schenkte mein Partner mir Acryl mal Set – seit dem Male ich rein autodidaktisch , als ich im Kunstladen angenommen wurde meldete ich mich als Künstlerin an. Das war 2021 . Meine Kunst ist sehr vielfältig, weil ich mir die Freiheit bewahren will. 

Mein Untertitels (Slogan) ist    –    Mein Herz schlägt kreativ & meine Seele spricht Kunst  – Und das trifft es auf den Punkt!

Für meine Werke nutze ich recycelte Materialien , weil nur Müllvermeidung nachhaltig und Bestrebens wert ist (finde ich)

Als Künstlerin ist es mein Wunsch, meine Schöpfungen mit anderen zu teilen. Mein Ziel ist es, Kunst für jeden zugänglich und erschwinglich zu gestalten. Durch meine kreativen Werke möchte ich die Betrachter anregen, über das Leben und die Welt nachzudenken in der Hoffnung das dieser sein eigenes handeln bemerkt, denn nur so kann sich etwas  ändern.

Für diejenigen, von euch, die mich etwas besser kennenlernen wollen.

Schreibe ich meine persönliche Meinung zu Themen rund um die Kunst . ich denke, das zeigt ganz gut, was für eine Art Mensch ich bin und nichts ist persönlicher als das woran wir glauben, wie wir ticken oder die Welt betrachten!

Meine Meinung

ist das Kunst oder kann das weg?

über Kunst & Künstler

Liegt Kunst wirklich im Auge des Betrachters? Was macht einen Künstler aus? Und was ich unter Kunst verstehe?

Fragen? Anregungen? Oder Interesse?

Ich bin nur Eine

Weit weg!

Du willst eigentlich selbst den kreativen Weg gehen, bist dir aber etwas unsicher?